Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/juinne-phoenix

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Merry fuckin* X-Mas and so on...

Weihnachten war... nun ja... erstaunlich angenehm... Mag daran liegen, dass ich am 23. mit Thommy aufn Kiez gezogen bin, nach dem wir uns beim Vorglühen herrlich über Southpark amüsierten, die Mitfahrer im Nachtbus mit unseren Sangeskünsten zu Zydrate Anatomy quälten, um dann ne Sonnenstudioparty im Keller zu feiern... 3 Euro Eintritt für ne halbe Stunde Party... In der Freiheit war eine "großartige" Latino-Party mit dementsprechendem Publikum, so dass wir uns ziemlich schnell wieder verzogen... Nachts um halb 4 bei BK dann die Erkenntnis: Keller ist nciht mehr das, was er mal war und eigentlich ist Weihnachten eh völlig überbewertet... Kurz darauf die Erkenntnis, dass Jule und Thommy ein Traumpaar sind und dass das auch so beibehalten werden sollte... Yeah... Verfrühtes, tolles Weihnachtsgeschenk^^ Also war ich irgendwann zwischen 6 und 7 wieder zuhaus, bin bei Dantes Cove vorm Fernseher eingepennt und hab mich dann daran erfreuen dürfen, dass ich gekonnt verpennt habe... Wie war das mit dem Durchmachen?? Weihnachtsfrühstück war auch relativ human, ich habs mir schlimmer vorgestellt... Aber sowhat^^ War echt nett, einige Menschen wieder zu sehen... Heiligabend an sich... War ok... denk ich mal... Zu viel Drama und Alkohol... Aber immerhin ohne Family^^ Nach zu viel Tequila im Lavastein (Ja, Sam, ich weiß, du hasst ich xD) dann am nächsten morgen nciht zuhaus aufgewacht *lach* Immerhin aber auch nicht ganz so weit davon entfernt^^ Und ich hab keinen Filmriss... Immerhin etwas... Die Odyssee, meinen Sohn von seinem Vater anzuholen, hätt ich mir gerne erspart, aber immerhin wartete gleich die nächste Weihnachtsüberraschung bei meiner Tante: Mein Lieblingscousin ausm Pott sitzt am Tisch... <3 Den zweiten Weihnachtsfeiertag hätt ich mir ebenfalls gern ersparrt... Weihnachten bei den Eltern -.- Aber... Pizza bestellt und verschlungen, Geschenke ausgepackt (was bin ich glücklich über meinen Videorekorder <3) und dann erstmal 4 Stunden auf dem Sofa gepennt, bevor man wieder nach haus gefahren ist... So könnt Weihnachten öfter ablaufen... Ohne familiären Stress... Eigentlich könnt ich nun noch gesund werden und getrost meinen B-Day feiern, bevor dieses Jahr ganz zu Ende ist und hoffen, dass das nächste besser wird...! Bei dem ganzen Terror dieses Jahr kann das nächste auch eigentlich nur besser werden... Mal sehen, wie viele von meinen selbstgesteckten Vorsetzen ich tatsächlich treu bleiben werde... Einziger Nachteil (mal wieder): Ich wohne in der falschen Stadt... Ja, ich weiß, diese Stadt wird glorifiziert und hoch gehalten, als sei sie das absolute Nonplusultra... und ich würd mittlerweile tatsächlich einige Menschen hier vermissen... aber... meine Traumfrau wohnt immernoch viel zu weit weg! Böse Zungen mögen nun behaupten, dass unsere Treffen so zu etwas ganz besonderem werden (was sie ja auch definitiv sind) aber... ich würd sie gern häufiger sehen... So jemanden gibt es nur einmal... und sie ist was ganz besonderes!! Genug von den Liebesschwüren... Dank meines großartigem neune Videorekorders kann ich nun endlich wieder Dirty Dancing schaun... Gestern 4 Stunden am Stück und in diversen unterschiedlichen Sprachen... My Baby belongs to me *yay* Und wenn dann Dirty Dancing, die Tatsache, in Tagträumen zu versinken, Erinnerungen an Vergangenes und Fieber zusammen kommen, sowie die Tatsache, dass meine Schachtel Zigaretten über 3 Tage gehalten hat, dann komm ich auf so geistreiche Ideen, wie die, einen Dirty Dancing Tanzkurs zu belegen, weil ich ja gern zumindest für einen Abend gern mein persönliches Dirty Dancing hätt^^ Länger würd ich das auch nciht ertragen, aber... einmal so geliebt zu werden wie Baby?! Das wärs doch... Wobei mir dann auch wieder aufgefallen ist, wie dämlich die deutsche Synchro ist!! Wie gut, dass sie nicht alle Filme synchronisieren... Repo hätten sie kaputt gemacht... Allerdings sind hier die Untertitel völlig fürn Arsch... "When the Repo-Man strikes" = "Wenn der Repo-Man strikt" Ähm... ja... völlig den Sinn verfehlt, Herzlichen Glückwunsch... Oder auch bei Dantes Cove... "Illness" = "Kranknis" Yeah... krank ist fein und Bordis haben eh alle einen an der Klatsche... Thommys neues Lieblingszitat^^ Womit ich dann auch zu der Erkenntnis des Abends komme: Ich sollte langsam aber sicher mal schlafen... xD Gute Nacht... Und an alle meine Stalker: I love to entertain you^^
29.12.10 02:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung